Daniel Magin’s Weblog

My life in the Developers World

DelphiExperts Workshop Day – Zürich – Köln – Hamburg

Delphi Logo

Yes! the DelphiExperts train is rolling again with cool containers full of knowledge!

This roadshow is in Germany an Switzerland and in german language (sorry for the international readers 🙂 ), so here are the important stuff in german language:

Alles über Sourcecodeverwaltung, Debuggen, Testen mit Delphi und als Special: Delphi und iPhone / iPad Konnektivität.

Daniel Magin und Olaf Monien demonstrieren in der gewohnt pragmatischen Art und Weise den Umgang mit Werkzeugen wie SubVersion, dem Delphi Debugger (inkl. der Neuerungen aus Delphi 2010) uvm. Sie erhalten viele Insider-Informationen, die Ihre Produktivität steigern werden.

18. Mai 2010 in Zürich

Anmelden auf amiando.com - Eventmanagement Software

7. Juni in Köln

Anmelden auf amiando.com - Eventmanagement Software

17. Juni in Hamburg

Anmelden auf amiando.com - Eventmanagement Software

Agenda


08:30 – 09:00    Registrierung

09:00 – 10:30    Delphi SourceCode

Diese Session beschäftigt sich mit dem Umgang der Sourcen ihrer Projekte. Wie speichert und verwaltet man Sourcen vom Einzelentwickler bis zum Team korrekt – dazu gibt es eine Einführung in SVN/Subversion. Welche Regeln sollte man einhalten, damit SourceCode auch nach vielen Jahren noch lesbar ist. Themen wie Sourcecode Dokumentation und Lesbarkeit runden diesen Track ab.

10:30 – 11:00    Kaffeepause

11:00 – 12:30    Suche von versteckten Fehlern und allgemeine Testverfahren

Programme, die bei 99% aller Kunden rund laufen, aber bei 1% eine Schutzverletzung hervorrufen? Kennen Sie solche Probleme? Wir zeigen Ihnen wie Sie diese Stellen finden können. Es gibt eine Menge von Tools mit denen Sie neben Unit- auch GUI-Tests automatisieren und kontrollieren können. Wir zeigen Ihnen welche Tools Sie benötigen und demonstrieren diese live an vielen Beispielen.

12:30 – 13:30    Mittagspause

13:30 – 15:00    Debuggen und Memory Manager

Hier vertiefen wir die Suche nach Fehlern und zeigen Ihnen den richtigen Umgang mit dem Delphi Debugger. Lernen Sie, wie Sie Memory Leaks in Ihrer Anwendung finden, tracen und profilen (Geschwindigkeitsoptimierung) bis hin zu Integration von Thread-Analysen und vielem mehr.
• Memory Manger wie FastMM und SafeMM
• Aufspüren von Memory Leaks
• Profiling von Delphi Code
• Richtiges Exception Handling in Delphi

15:00 – 15:30    Kaffeepause

15:30 – 17:00    Delphi Middleware in Verbindung mit iPhone/iPad

Businesslogik vom Client trennen? Wie geht das? Wir zeigen, wie Sie existierende Delphi-Business-Logik mit verschiedenen Architekturen (WebService, JSON, TCP/IP, Proprietär,…) vom iPhone aus nutzen. Als Beispiel rufen wir die Middleware mit einem iPhone/iPad Client auf. Parallel dazu erhalten Sie auch eine Einführung in die native iPhone Programmierung.

17:00 –             Offene Fragerunde

April 8, 2010 Posted by | Embarcadero (CodeGear) stuff, iPhone | 5 Comments